Neuer Film: Kelly + Victor

Britisches – hm wie nennt man das? „Beziehungsdrama“? „Liebesfilm“? Hm, ich versuch den Film mal ausnahmsweise in keine Schublade zu packen, da er eh nirgends rein passt.

Ein junger Mann und eine junge Frau treffen sich in einem Club und stellen fest das sie sich mögen. Das ist die Ausgangssituation. Und das klingt so langweilig, weil wir diese Geschichte schon so oft gesehen haben. Aber „Kelly + Victor“ bringen eine spannende Variation in das uralte Thema „Boy meets Girl“.

Mein Tipp: Ansehen!

via

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s