4HB: Endlich funktioniert es!

Guten Morgen, es ist ein weiterer „grausamer“ Wiegetag, der sich aber für mich in einen tollen „Fresstag“ verwandelt hat: ich habe seit dem letzten Sonntag 2,8 kg abgenommen! Also hat die Umstellung meines Frühstücks vom zuckerbeladenem Proteinshake auf Bohnen, Tomaten, Hühnerbrust und einem Löffel Hüttenkäse „on top“ (das Auge isst ja bekanntlich mit!) richtig was gebracht.

Gut, netto ist von den 2,8 kg Gewichtsverlust „nur“ 600g übrig geblieben, da ich nach dem letzten „Fresstag“ 2,2 kg zugenommen habe. Aber das ist ja eingeplant. Und war 600g nicht mal die „magische Zahl“ der Gewichtsabnahme? Angeblich ist es biologisch unmöglich mehr als 600g abzunehmen?! Naja vllt habe ich mich auch vertan. Egal! 600g sind 600g und es geht endlich zuverlässig abwärts!

Und ich nehme lieber jede Woche 600g ab, muss nicht Hungern oder Kalorien zählen oder jede Woche Stundenlang Gymnastik machen und darf auch noch einmal in der Woche so richtig die Sau raus lassen, statt eine „klassische Diät“ zu machen die ich nach ’ner halben Woche wieder schmeisse, weil sie mir eh auf die Eier geht und ich mir danach aus Frust wieder 10 kg drauf fresse! Egal wie viel ich am Fresstag zunehme, das ding ist Gold wert: allein schon alle „Gelüste“ auf den „Tag der Tage“ verschieben zu können! Grossartige Idee!

Darum sei auch allen gut meinenden Ratgebern gedankt, aber bitte lasst mich mein „Ding“ machen! Sicherlich gibt es genug Optimierungsmöglichkeiten und ja ich jammere oft genug rum das es nicht klappt, aber sagt mir lieber ich soll die Schnauze halten weil ihr es nicht mehr ertragt.

Ach und bevor ich es vergesse: ich schiebe den Gewichtsverlust jetzt ausschliesslich meinem Frühstück in die Schuhe, aber ich habe auch endlich die richtige Dosierung für das Grüntee Extrakt eingenommen. Also kann es auch das sein 😉 Immer blöd bei einer wissenschaftlichen Methode zwei Parameter gleichzeitig zu ändern.

/proscht

Advertisements

2 Gedanken zu “4HB: Endlich funktioniert es!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s