#boff3 Woche 3: Messfehler

So, heute mach ichs kurz und „knaggisch“: 0,3 kg weniger. Das ist für mich kein „Abnehmerfolg“, das ist bestenfalls ein „Messfehler“.

Ich habe auch so nebenbei entdeckt das mein Tee den ich abends Kannenweise getrunken habe (Tee ist ja gesund!), mit Zucker daher kommt. Zucker im Beuteltee! Gehts noch?! Naja, meine eigene Schuld, habe nicht auf die Verpackung geschaut. Aber scheinbar ist „aromatisierter“ Beuteltee sowas wie warme Limo. Schade.

Aber Wasser schmeckt ja auch toll!

Meine #boff3 Mitstreiter:

MC Winkel
Dirk Olbertz
Steffi
ilovechaos
gelrueb
Volker
Vera
Oliver
LennyundKarl
Lomomo
Zeitzeugin
Rebecca
Vorstadtprinzessin
Toby
Stefan
Frau K.
Frances
Antje
Mocca
Wasserstoff
Dirk Steins
Fairy
Dren
Can
Nicole
Mary Malloy
Matzel
wannabehealthy
Matze
Mathis
Corinna
Hucki
Buckelhart
San
Ideenkind
Starkilla
Tyler
hypesRus
Flyerzwomille
Sebastian
Kai Nehm
Julia McRed

24 Gedanken zu “#boff3 Woche 3: Messfehler

    1. klar kann ich gerne machen. aber erst heute abend. wenn schon dann richtig petzen😉

      Es sind die Tees “ Brombeere-Granatapfel“ und „Heidelbeere-Vanille“ von Westcliff.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s