argll… aka: reprap

 

 

 

Haltearm für Filament Spule

Nein, ich habe das Thema Reprap noch nicht aufgegeben und über Nacht einen der beiden Haltearme für die Filamentspule drucken lassen. Hat auch durchgedruckt (stolz auf meinen Reprap bin!), aber weiterhin zwei Probleme: das Druckobjekt bleibt trotz „Raft“ (ein extra Rand der um das Objekt gedruckt wird und den ich auf den Bildern schon entfernt habe) nicht liegen. Aber nur auf der einen Seite (Bild 2). Und, was viel schlimmer ist, verliert der Drucker aus mir unerklärlichen Gründen Schritte in der X-Achse. Grad zum Ausrasten!

Das Teil ist schon ziemlich gross (es liegt diagonal auf der Druckplattform und füllt sie aus) aber angeblich gibt es doch nur mit ABS die Probleme bei grossen Objekten die nicht liegen bleiben… *fsck*

Problem1: trotz „Raft“ abgelöst

 

Problem 2: mal wieder schritte in der X Achse verloren

Besonders witzig: das Türmchen das ganz zum Schluss gedruckt wird ist fast perfekt grade… *argllll* da verliert er dann seltsamerweise keine Schritte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s