schlaf

schlafen ist für mich ein notwendiges übel. ich geh schlafen, damit ich am nächsten tag funktionieren kann. das ich schlafen gehe weil ich wirklich müde bin passiert einmal im halben jahr. ich habe vor ein paar jahren eine ganze woche nach der „uebermann methode“ geschlafen: alle 2 stunden für 20 minuten schlafen. damals ging das, und ich muss gestehen die woche war verdammt produktiv. die ersten tage waren hart, und nachts habe ich mich am anfang gefragt was ich mit der ganzen zeit die ich habe machen soll. aber irgend wann konnte ich jederzeit einschlafen und war nur am rödeln! eigentlich echt klasse!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s