teleprompt+ im einsatz

heute kleiner video-shoot im büro. das erste mal den teleprompt+ aufm ipad3 im einsatz. cooles tool, etwas instabil in der bedienung mit dem bluetooth keyboard, aber kollegin war ganz glücklich das tool zur verfügung zu haben. auch das feature vor ort noch letzte korrekturen einzupflegen wurde gerne genutzt. sync via dropbox auch ein klasse feature. ist keine billige app mit 11,99€, aber ich zahle für eine funktionierende „pro“ app auf dem ipad gerne ein bisschen mehr. das ipad (oben im bild in weiss knapp über der D7000) haben wir mit einem halter für einen reflektor am kamerastativ fest gemacht. hat gut geklappt.

wir haben mit einer nikon D7000 gedreht (objektiv finde ich noch raus), eine canon hv40 für die b-roll (wollte mal einen multi-cam dreh probieren). Wir haben die Live Preview von der nikon auf einen dell 24″ monitor durchgeschleift.

licht hatten wir auch: neben 2 x 1000 watt doerr spots (einer mit der doerr softbox) hatten wir noch eine arri miniflood mit 1000 watt im einsatz.

Teleprompt+ für iPad im iTunes Store

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s