Endlich schnelles Internet… KabelBW ist toll!

Mit Chrome und direkt an den Router angeschlossen fallen da wirklich 150 Mbit/s raus...

Mit Chrome und direkt an den Router angeschlossen fallen da wirklich 150 Mbit/s raus…

Ich habe mir ja ein kleines Upgrade was mein Internet angeht gegönnt (150Mbit/s statt 25 Mbit/s; ich sollte betrunken nicht ins Internet gelassen werden!). Nach der Installation der neuen Hardware (mein guter alter Emcop tats leider nicht mehr, einfach zu langsam für die Bandbreite) fiehlen aber nur magere 50 MBit/s aus der Leitung. Ich natürlich gleich beim Provider gemotzt. Und wir kennen dann auch alle die Antwort vom Support: “bei uns ist alles super, Du bist schuld!”. Dacht ich mir auch “jaja von wegen, ihr könnt mich doch nicht verscheissern!”. Aber zum testen habe ich mir ein neues 20m Cat.6 Kabel gekauft und meinen iMac direkt an den Router angeschlossen. Tja, und was soll ich sagen: KabelBW hatte (leider / zum Glück) recht! Bei mir ist in der Netzwerk-Verkabelung was “braun”.

Meh!

Einerseits natürlich “Olé! Olé! Schnelles Internet”, aber jetzt neue Strippen ziehen, neue Netzwerkhardware anschaffen… *narf*

Na mal schauen, ich lade jetzt erstmal das Internet runter, mit Kabel quer durchs Wohnzimmer gespannt ;)

wenn dies dann das

ich habe mir gestern ENDLICH ifthisthenthat angeschaut und bin verliebt! endlich ein weg meine diversen Internet Aktivitäten einfach und automatisch auf meinem Blog zu sammeln. und wie das immer so ist: wenn man heiss verliebt ist geht das eine oder andere in die hose ;) also nicht wundern wenn es hier zu seltsamen überschriften, doppelpostings oder ähnlichem kommt.

 

Perfekte Typographie im Web

interessanter vortrag von tim brown – type manager bei typekit – zum thema typo im netz.

und so ganz nebenbei auch mal ein vortrag der ordentlich in video umgesetzt ist: zwei kamera perspektiven (halb totale- und nahe-einstellung, wenn ich das richtig gesehen habe), ordentlich ausgleuchtet und sinnvoll mit der präsentation verbunden. das schaut man sich gerne an.

mehr infos | via

was ist eigentlich dieser “Hex-Wert”?

What The Heck Is A Hex Value Anyway

Bei Mobiletuts gibts ein kurzes Video das erklärt was es mit diesen “Hex-Werten” auf sich hat, die einem schonmal unter gekommen sind, wenn man was mit den Innereien von Websites zu tun hatte.

Das Video lässt sich leider nicht einbetten, aber ein Click auf das Bild oben bringt Euch direkt zur Seite.

(Via Mobiletuts+.)

sodele, abwarten und tee trinken

so, und jetzt warten wir. ich setz mal das tee wasser auf und in ein paar tagen schau ich dann wie die zugriffs zaheln aussehen und ob “free porn” oder “bloggergate” mehr traffik bringen. vllt die kombination aus beidem?

schaumamal. also ich weiss schon was mir besser gefällt. ;)